FAQ – Frequently Asked Questions

Hier finden Sie die meistgestellten Fragen zum Corona-Schnelltestzentrum

Jetzt Termin buchen

Erscheinen Sie bitte mit einem gültigen Personalausweis oder Reisepass und dem QR-Code, den sie vorher von uns per E-Mail erhalten haben.

Falls Sie Ihren QR Code noch nicht erhalten haben,
schauen Sie bitte vor Kontaktaufnahme im Spam-Ordner nach.

Anfragen bei Problemen bzgl. QR-Code und Termin bitte per E-Mail an info@testzentrum-montabaur.de
Bei Verlust des QR-Codes können wir Sie notfalls auch vor Ort mit Ihrem Namen einchecken.

Unser Testzentrum ist kompatibel für ein offizielles COVID-Zertifikat der EU mit QR-Code,

um dieses zu erhalten, benötigen Sie zusätzlich die Corona Warn App.

  1. Melden Sie sich bei uns online bei zum Test an, am Ende der Anmeldung müssen Sie einen haken bei:

Optional: Corona Warn App – personalisierte Übermittlung setzen um später das Zertifikat generieren zu können.

2. Nachdem Sie bei uns zum Test waren erhalten Sie dann am Ende des Testzertifikats (PDF die per E-Mail kam) einen QR Code von der Corona Warn App.

(Bitte beachten Sie, dass Sie die aktuelle Version der Corona Warn App benötigen). Der QR Code kann dann unter „Test registrieren“ in der Corona Warn App gescannt werden.

3. Nach dem Scannen können Sie ein offizielles EU Testzertifikat anfordern. Dieses finden Sie dann in der Corona Warn App unter „Zertifikate“.

Nach Ihrer Testung erhalten Sie innerhalb 15-30 Minuten das Ergebnis per E-Mail oder SMS – Sie müssen nicht vor Ort warten und können direkt weiterfahren. Wie Sie das Ergebnis erhalten möchten können Sie bei der Terminbuchung vorab wählen.

Um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren, bitten wir Sie, pünktlich am Testort zu erscheinen. Eine verfrühte Ankunft ist nicht nötig, da wir alle Termine zu einer festen Uhrzeit vergeben, um Menschenansammlungen zu vermeiden. Sollten Sie sich verspäten, bitten wir Sie, uns umgehend telefonisch zu informieren. Nach Ablauf des gebuchten Zeitfensters besteht kein Anspruch auf Testung.

Prinzipiell könnte jeder Bürger mehr als einmal die Woche einen kostenlosen Test in Anspruch nehmen. So legt es die Testverordnung des Bundes fest.

Ja, solange Sie dauerhaft Ihren Wohnsitz in Deutschland haben.

Wenn Sie bereits Symptome einer COVID-19 Erkrankung aufweisen (trockener Husten, Gliederschmerzen, Schüttelfrost, Fieber, Kurzatmigkeit sowie Hals- und Kopfschmerzen, Geruchs- und Geschmacksverlust, Übelkeit, Erbrechen, Nasenverstopfung und Durchfall), bitten wir Sie, nicht zur Testung zu erscheinen und stattdessen die 116117, die Nummer des ärztlichen Bereitschaftsdienstes, anzurufen.

Vor Ort verbringen Sie nur maximal 5 Minuten. Der eigentliche Nasenabstrich dauert nur einige Sekunden.

Wir testen Kinder ab 7 Jahren. Kinder unter 7 Jahren können natürlich auch getestet werden, hier können die Eltern selbst den Test unter Aufsicht von unserem medizinisch geschultem Personal durchführen. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren müssen in Begleitung eines Erziehungsberechtigten zum Test erscheinen.

Wie kann ich bei unter 16-Jährigen, für welche noch keine Ausweispflicht gilt, die Identität bestätigen?
Die meisten Kinder besitzen einen Kinder-Reisepass. Dieser könnte als Identifikationsvorlage dienen. Sollte kein Kinder-Reisepass vorhanden sein, könnte im Ersatzfall auch ein Schülerausweis mit Lichtbild abgeglichen werden.

Sollte keine Ausweismöglichkeit vorhanden sein, ist eine Testung gemäß der neuen TestV nicht möglich.

Einwilligung_Minderjaehrige Download

Sollte der Test positiv ausfallen, begeben Sie sich bitte unverzüglich in die häusliche Quarantäne („Absonderung” im Sinne des § 30 des Infektionsschutzgesetzes (IfSG)). Kontaktieren Sie zur nun benötigten Durchführung eines PCR-Tests umgehend Ihren Hausarzt oder die Leitstelle unter der Nummern 116117.

Es ist sich an folgende Maßnahmen der Absonderungsverordnung zu halten:
https://corona.rlp.de/de/themen/einreise-aus-risikogebieten-quarantaeneregeln-und-mehr/

In seltenen Fällen kann es zu einem ungültigen Ergebnis kommen. Sollte Ihr Test nicht auswertbar bzw. ungültig sein, kontaktieren Sie bitte unseren Kundensupport per E-Mail.

· Ein negatives Testergebnis schließt eine SARS-CoV-2-Infektion nicht aus!
· Es ist lediglich weniger wahrscheinlich zum Zeitpunkt des Tests für andere ansteckend zu sein.
· Das Ergebnis ist nur eine Momentaufnahme, die Aussagekraft ist zeitlich begrenzt!
· Es ist durchaus möglich, dass eine infizierte Person, die ein negatives Antigen-Test- ergebnis erhält, bereits am darauffolgenden Tag (bei gestiegener Viruslast im  Nasen-/Rachenraum) ein positives Ergebnis bekommt.
· Die geltenden Hygienevorschriften sind daher nach wie vor  zwingend zu beachten!
· Treten auch trotz eines negativen Antigen-Testergebnisses  Symptome auf, die mit COVID19 vereinbar sind, ist es erforderlich,  Ihren Arzt zu kontaktieren.

Öffnungszeiten sind montags bis freitags von 08:00 bis 17:00 Uhr.
Samstags ist das Schnelltestzentrum von 10:00 bis 15:00 Uhr geöffnet.

Sind Sie mit unseren Öffnungszeiten zufrieden?

Alle Personen ab 18 Jahren können sich testen lassen. Kinder unter 18 Jahren müssen von einer erziehungsberechtigten Person begleitet werden.

Der kostenlose Schnelltest ist nur verfügbar für Bürger/innen mit Hauptwohnsitz in Deutschland.

Um einen Corona-Schnelltest durchzuführen, buchen Sie auf der Seite einen Termin. Dies geht auch kurzfristig.
Erscheinen Sie pünktlich zum vereinbarten Termin am Standort, bringen Sie Ihren Personalausweis sowie den QR-Code mit, den Sie zuvor per E-Mail erhalten haben und steigen Sie NICHT aus dem Auto aus. Der Test wird von geschultem Personal durchgeführt. Nach ca. 20 Minuten erhalten Sie Ihr Testergebnis per Mail oder SMS, je nachdem wie Sie es wünschen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ja, jedes Testergebnis, welches von uns ab dem 7. Mai versendet wird, wird automatisch auch auf englisch per E-Mail zugesendet.

Sollten Sie über die kostenlosen Tests hinaus einen Schnelltest machen wollen, ist dieser kostenpflichtig und per Paypal verfügbar. Bitte beachten Sie dass eine Zahlung mit Bargeld vor Ort leider nicht möglich ist.


Welche Tests sind wofür geeignet?

PCR-Test (Labortest):
Bei Symptomen. Nach positivem Schnell- und Selbsttest.

Antigen-Schnelltest:
Einsatz im Pflegegeim, Krankenhaus, Schule oder Testzentrum, vorbeugend für den Fremdschutz

Antigen-Selbsttest:
Privater Besuch, vorbeugende Testung für den Fremdschutz

Ein Schnelltest ist in unserem Testzentrum auch ohne Auto möglich.
Bitte tragen Sie auf dem gesagtem Gelände eine FFP2 oder OP-Maske und halten Sie genügend Abstand zu anderen Personen.

In Ihrer Bestätigungs E-Mail können Sie auf den Button “Ich kann leider nicht kommen” klicken.
Eine weitere Informationen benötigen wir hierzu nicht von Ihnen.
Wenn Sie mit Begleitpersonen kommen und eine Ihrer Begleitpersonen den Termin nicht wahrnehmen kann, informieren Sie uns bitte per E-Mail.

Sollte Ihre Corona App rot anzeigen, steht Ihnen sogar ein PCR Test zu.
Bitte melden Sie sich bei der Hotline des Gesundheitsamtes: Corona-Hotline: 02602 124567

Wir führen KEINE PCR Tests oder Antikörper Tests durch.
Bei uns erhalten Sie einen POC Antigen Schnelltests im vorderen Nasenbereich.
Wir verwenden die Clinitest von Siemens, die Daten finden Sie hier

Auf dem Testergebnis steht der Test drauf den wir verwendet haben, aber nicht die Spezifität. Das ist rechtlich nicht möglich.

Leider benötigen Sie bei uns für die Testübermittlung und für die Verifizierung für das Gesundheitsamt im Optimalfall eine Mobilfunk Nummer.
Alternativ kann Ihr Festnetz im Normalfall auch SMS empfangen. Dann bekommen Sie den Code per Sprachansage.

Wenn an dem von Ihnen ausgewählten Tag kein Termin mehr frei ist sind wir leider ausgebucht. Bitte suchen Sie sich einen anderen Tag aus.
Sie können gerne auch mehrmals am Tag reinschauen. Je nach Kapazität oder Absagen, geben wir wieder Termine frei.